Blog



abenteuer...

füttern die Seele, bringen das Herz zum hüpfen und machen uns zum Geschichten Erzähler



  • Die letzte Geschichte für immer – Teil 1
    Riga, 18 Grad, Dauerregen, die Frisur sitzt… also irgendwo verborgen unter der Mütze. Heute würde sich die Stadt gut für eine Loreal-Werbung eignen, denn das Wetter […]
  • Event-Ankündigung: Homecoming!
    Es ist an der Zeit nach Hause zu kommen! Eigentlich hätte die Reise „I’m out! Around the world on a bicycle“ nicht mehr als wie 1.5 […]
  • Bella Ciao
    Von Ramona, meiner Polarnomadin, konnte ich ja so vieles kennenlernen und sie hat mir auch so einige Ohrwürmer verpasst – und glaubt mir, die meisten von […]
  • Nordkapp
    Polar-Nomaden
    Radfahren ist leicht? Denkste, was? Schon mal mit einem unbeladenen Fahrrad gefahren, wenn du gerade die letzten 2000 Kilometer vollbepackt unterwegs warst? Da fühlt sich das […]
  • Europa du nervst!!!
    Die Rückkehr nach Europa war nicht nur einfach und es war auch nicht alles so „Wow-ich-wusste-gar-nicht-mehr-wie-schön-hier-alles-ist!“, sondern ein paar Sachen waren einfach nur nervig – und […]
8. September 2016

Come to my house!

Yes, die ersten Meter im Iran sind geschafft!!! In unzähligen Reiseberichten habe ich von diesem Land gelesen – und alle schwärmen von der Gastfreundlichkeit. Sind die […]
12. August 2016

Landstreicher-Feeling am Schwarzen Meer

Kappadokien Mein Hostel in Göreme ist mit 17 Lira (5€) inkl. Frühstück nicht nur besonders günstig, sondern auch noch absolut stilecht. Ich wohne in einem 5er-Dormitory, […]
26. Juli 2016

Türkei: Polatli – Kappadokien

Mit im Hotelpreis ist auch ein ausgiebiges Frühstück, welches auf der Dachterrasse serviert wird – ein guter Start in den Tag! Gleich danach auschecken, Fahrrad beladen […]
26. Juli 2016

Türkei: Bozüyük – Polatli

Die Luftmatratze und den Schlafsack sind schnell verpackt und so verlasse ich früh meinen Schlafplatz in der Moschee. Weiter geht’s über die D200 in Richtung Osten. […]
26. Juli 2016

Türkei: Bursa – Bozüyük

Der heutige Tag beginnt früh – sehr früh für meine Verhältnisse. Als der Wecker um kurz nach 6 Uhr klingelt, stehe ich tatsächlich nach dem 4mal […]
26. Juli 2016

Türkei: Istanbul – Bursa

Ooooh ich könnte euch schon wieder ein komplettes Buch über die letzten paar Tage schreiben. Und genau das mache ich wahrscheinlich jetzt gleich. Also schon mal […]
14. Juli 2016

Von Ziegen und Jean Reno

Raus aus Sofia, rein ins Backcountry Die drei Ruhetage in Sofia haben gut getan und so verlassen Tim und ich die Hauptstadt Bulgariens voller Elan. Jesse […]
3. Juli 2016

Die Schweiz des Ostens

Wir verlassen Porte Cetate nach einem sehr erholsamen Ruhetag welchen wir mit Buch lesen in der Hängematte, gemeinsamen kochen sowie baden in der Donau verbrachten. Der […]
27. Juni 2016

Karawane durchs eiserne Tor

In Belgrad gönne ich mir einen Ruhetag und habe somit Zeit die Stadt anzuschauen. Mein Hostel liegt im schönsten Teil der Stadt, in der Skadarljia. Sozusagen […]
Translate »